Zeigt alle 3 Ergebnisse

Mit der Contouring-Technik kann die Gesichtsform optimiert und einzelne Partien hervorgehoben, bzw. in den Hintergrund gestellt werden. Das Geheimnis liegt hierbei in der Schattierung, die bei der richtigen Anwendung im Handumdrehen ein schmaleres oder markanteres Gesicht zaubern kann.

Um eine gute Basis zu schaffen, sollten vorab Primer und Foundation aufgetragen werden. Bei den Contouring Produkten ist es zudem wichtig, diese mit einem geeigneten Pinsel aufzutragen und anschließend alle Übergänge gut zu verblenden.

Für die perfekte Schattierung sollte der Ton etwa zwei Nuancen dunkler als der natürliche Hautton gewählt werden. Um einzelne Gesichtspartien hervorzuheben, sollte die Farbe ein bis zwei Nuancen heller sein.

Contouring-Paletten bieten perfekt aufeinander abgestimmte Farben, die meist derselben Textur entsprechen. Du kannst beim Konturieren aber auch auf Concealer, Bronzer oder Highlighter in Deinen gewünschten Farbtönen zurückgreifen. Generell solltest Du darauf achten, dass Du Puder und cremige Produkte nicht zusammen verwendest, um unschöne Kanten zu vermeiden und nur dünne Schichten aufträgst, um das Gesicht nicht zu überladen.